10 MILLIARDEN…A WÉI GI MER ALL SAT?

Diesen Artikel über die Herausforderungen der Landwirtschaft und der Nahrungsmittelproduktion in der EU habe ich im Rahmen der EU-Wahlen 2019 geschrieben, bei denen ich für einen luxemburgischen Sitz im EU-Parlament kandidiert habe. Zu diesem Zeitpunkt waren die Verhandlungen zur neuen Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) gerade angelaufen

Zwischen Klima und Soziales passt kein Oder

Dieser Leserbrief von Joël Back und mir war am 31. März 2021 im Tageblatt zu lesen. Wir erklären darin, warum Klimapolitik in Luxemburg nicht „grünliberal“ ist, und wie durch gezielte finanzielle Unterstützung und Mechanismen zum sozialen Ausgleich der CO2-Steuer dafür Sorge getragen wird, dass niemand auf dem Weg hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft allein gelassen wird.